Es geht uns alle an!

Liebe Mitglieder des Ortsinteressenvereins,

das Projekt “Soziale Stadt” geht in die nächste Runde und zum ersten Mal unmittelbar in die Hände
von uns Rodenern.
Am Dienstag, 06. Februar um 17.00 Uhr findet im Karl-Thiel-Haus eine Bürgerversammlung statt, die das erste entscheidende Gremium, die Quartiersversammlung, wählen wird.
Voraussichtlich 10 – 12 Rodener werden die Gelegenheit haben, in den nächsten Jahren Interessen zu vertreten und die Geschicke und die Entwicklung unseres Stadtteils konkret mitzubestimmen.

Wir fordern Sie als Rodener Kaufleute auf, sich in diesem Gremium zu engagieren. Der OIV sollte durch diese indirekte Vertretung eine tragende Rolle in dem für Roden so wichtigen Arbeitsgremium spielen.

Im Anhang senden wir Ihnen nochmal den letzten Status seitens der Stadt Saarlouis.
Weitergehende Informationen zum Projekt finden Sie unter www.saarland.de/113487.htm

Hits: 43