Am 22.10. traf sich der Rodener Geschichtskreis zu seiner Mitgliederversammlung im Schützenhaus. Unter strengem Coronaregiment von Robert Schmaltz konnte die Versammlung unter Beachtung aller Regeln erfolgreich abgehalten werden.

Ein Rodener Verein, der noch beneidenswertes Engagement seiner Mitglieder vorweisen kann, wir danken hier auch schon im Vorfeld für die Jury unserer Advents-Schaufensteraktion.