Editorial 5/21: In eigener Sache

Liebe Freunde des OIV,

ein kaltes und verregnetes Frühjahr haben wir gerade hinter uns, nicht nur die Gartenfreunde unter Ihnen werden den vielen Regen zu schätzen wissen, auch wenn das Grau die allgemeine Stimmung nicht eben aufgeheitert hat.

Das sollte jetzt aber die Öffnung von Gastronomie und Geschäften bringen, die wir wohl bald erwarten dürfen.

Damit sollte auch wieder Schwung ins Vereinsleben kommen, bei den Sportlern, aber auch bei uns im OIV. In der nächsten Ausgabe werden wir zur Mitgliederversammlung einladen, ich bitte alle Interessierten, sich für den OIV und damit für unser Roden zu engagieren. Kommen Sie dazu, machen Sie mit, gestalten Sie Ihren Stadtteil.

Dass wir dazu die Mittel und Wege haben, sehen Sie im Titelbericht über unser neues Donatuszentrum.

Ich freue mich auf Sie, bis dahin,

Ihr Olaf Tiemann
1. Vorsitzender OIV Roden e.V.