Musikschule mezzoforte bietet nun auch Musikgarten-Kurse an

Die Musikschule mezzoforte bietet nun auch die bekannten Musikgarten-Kurse für Kinder zwischen einem und drei Jahren an den Standorten Roden und Saarlouis an. Mit dem Neustart der Kinderkurse, die coronabedingt nun längere Zeit ausfallen mussten, werden auch wieder die Kids Club Kurse (für Kinder zwischen vier und sieben Jahren) wieder aufgenommen.

Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Am Rodener Standort wird zudem ab Oktober Unterricht für Geige angeboten. Das gesamte Angebot der Musikschule umfasst nun insgesamt zwölf Instrumente. Neben den „Klassikern“ wie Schlagzeug, Gitarre und Klavier sind auch Klarinette, Querflöte und Akkordeon möglich. Für alle Kurse gibt es die Möglichkeit, eine Probestunde zu vereinbaren und unverbindlich reinzuschnuppern. Infos dazu gibt es auf der Website www.mezzoforte.saarland sowie per Telefon unter (06831) 1664494.