Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr konnten wir in würdigem Rahmen den Kriegstoten und den Opfern der Naziterrors gedenken. Thorsten Darimont organisierte mit dem VdK Roden eine Feier, die zunächst mit einem Wortgottesdienst in der Rodener Kirche begann und dann ihren Abschluss auf dem Ehrenfriedhof nahm.

In Anwesenheit des Oberbürgermeisters, zweier Stadträte und zahlreicher Bürger wurden am Ehrenmahl Kränze niedergelegt. Begleitet durch eine wunderbare Gesangseinlage von Herrn Richard Hermes gestalteten die anwesenden Reservisten der Bundeswehr, Vertreter der Blaulichtorganisationen, explizit der Feuerwehr gemeinsam mit Fahnenabordnungen des Bergmannsvereins, der Malteser, der Marinekameradschaft Thetis und der Frauen des kfd ein würdevolles Gedenken.