Editoria 01/2022: In eigener Sache

Liebe Freunde des OIV,

mit den besten Wünschen für 2022 begrüße ich Sie im neuen Jahr. Für den OIV hat es sehr gut angefangen, im Januar durfte ich gleich 3 Neumitglieder begrüßen. Herzlich Willkommen, Alis Bistro in der Senzigstraße, die Firma Dienstleistungsservice-Saar in der Heiligenstraße und Zweirad Schwarz in der Bahnhofstraße Fraulautern.

Zwei weitere Highlights brachte uns der Januar, am 16. haben wir die Gewinner unserer Weihnachtstombola ziehen dürfen, herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner unserer tollen Preise. Auch im vergangenen Jahr haben Sie sich rege an der Aktion beteiligt, ein großer Gewinn für unsere heimische Kaufmannschaft.

Der Bahnhof reiht sich nun ein bei den großen Zukunftsprojekten in Roden. Eine umfassende Renovierung der Halle macht ihn zu einem schmucken Entrée für unsere Stadt und wertet unseren Stadtteil weiter auf. So gehen wir in Roden mit ordentlichem Rückenwind ins neue Jahr.

Ihr Olaf Tiemann
1. Vorsitzender OIV Roden