Neue Kurse im Donatuszentrum

Im April starten neue Kurse bei der vhs im Donatuszentrum.

„Geld sparen und richtig haushalten“ ist das Thema am Mittwoch, 6. April, um 19.00 Uhr. Volker Helfen zeigt, wie man mit wenig Geld im Monat planen kann. Wie viel man für Wohnen, Essen und Trinken, Mobilität einplanen sollte und wer kann bei finanziellen Problemen helfen, wird ebenfalls gezeigt. Der Vortrag ist kostenfrei und findet in Kooperation mit der Quartiersmanagerin statt. Da die Plätze begrenzt sind, ist für diese und alle anderen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich.

Einen Themenabend für Eltern zu „Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen“ ist für Dienstag, 12. April um 19.00 Uhr im Donatuszentrum geplant. Zigaretten und Alkohol können schnell zur Sucht führen, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Wie Eltern und Erziehende Auslöser erkennen und richtig reagieren, zeigt der Rodener Heiko Kiefer in seinem kostenlosen Workshop.

Ein Kurs zum Gedächtnistraining findet ab 25. April immer montags um 15.00 Uhr statt. In einer kleinen Gruppe wird mit Aufgaben und etwas Bewegung geübt, um die Gedächtnisleistung spürbar zu verbessern. Der Kurs mit acht Terminen kostet 70,00 Euro.

Mit „Reading and conversation“ lassen sich ab Mittwoch, 27. April die Englischkenntnisse verbessern. Interessierte sollten bereits Vorkenntnisse haben, um sich im Alltag oder auf Reisen einigermaßen zu verständigen. Der Kurs mit Michaela Kirchner hat 10 Termine in kleiner Gruppe und kostet 70,00 Euro.

Wie junge Erwachsene sich richtig beim Einstieg in Ausbildung und Studium versichern, ist Thema des Vortrags am Mittwoch, 27. April um 19.00 Uhr. Insbesondere beim ersten Job oder beim Start der Ausbildung müssen eigene Versicherungen abgeschlossen werden. Was dabei zu beachten ist, zeigt Volker Helfen als unabhängiger Fachmann für Versicherungen und Vorsorge. Die Teilnahme kostet 8,00 Euro.

Die Räume der vhs liegen im Innenhof der Schulstraße 7. Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Kursen: vhs Saarlouis, Telefon (0 68 31) 6 98 90 30 und vhs-saarlouis.de